Titelbild klimaplus-unternehmen.de - blauer Himmel mit Logo
24.09.2019

5. BMU-Fachtagung "Klimaschutz durch Abwärmenutzung"

24. Oktober 2019, 9:30h - 17:00h, VKU-Forum, Berlin - kostenfreies und viel­fältiges Programm zur Abwärmenutzung aus Industrieprozessen und anderen Quellen, Abwärme­vermeidung sowie Dekarbonisierung und Flexibilisierung der Wärmeerzeugung


Erfolgreicher Klimaschutz in Deutschland erfordert eine Reduktion der Treibhausgasemissionen und eine Steigerung der Energieeffizienz. Die Vermeidung, Erschließung und energetische Verwertung bisher ungenutzter Abwärmepotenziale kann einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele leisten.
Die Nutzung nichtvermeidbarer, überschüssiger Wärmeenergie aus Industrieprozessen aber auch die Hebung von Abwärmepotenzialen z.B. aus kommunalen Abwässern gewinnt im Rahmen der Wärmewende daher zunehmend an Bedeutung.

Die BMU-Fachtagung Klimaschutz durch Abwärmenutzung hat sich zum Ziel gesetzt, die großen Potenziale der Abwärmenutzung ins Bewusstsein von Akteuren und Entscheidern zu rücken und zentrale Fragestellungen anzusprechen. In Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Workshops wird das komplexe Themenfeld der Abwärmenutzung aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Die Veranstaltung und die Workshops sind kostenfrei.