Titelbild klimaplus-unternehmen.de - blauer Himmel mit Logo

Klimaschutzoffensive des Handels

Diese Veranstaltung hat noch keinen fixen Termin.

 

VERSCHIEBUNG DER VERANSTALTUNG!

Vor dem Hintergrund der Corona-Ausbreitung haben wir uns dazu entschlossen, diese Veranstaltung zu verschieben.
Nach objektiver Bewertung des Gesundheitsamtes der Stadt Oldenburg und unter Berücksichtigung der Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Institutes besteht bei der aktuellen Lage keine Notwendigkeit, diese Veranstaltung abzusagen. Dennoch möchten wir nicht unbeabsichtigt einer eventuellen weiteren Verbreitung Vorschub leisten.
Das Klimafrühstück wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 nachgeholt. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.

 


 

Die HDE-Klimaschutzoffensive richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aller Handelsbranchen. Bei diesem HDE-Händlerfrühstück erfahren Sie praxisnahe Wege und Möglichkeiten, um schnell und einfach Energie und Kosten einzusparen. Ziel ist es, einen deutlichen Beitrag zu Klimaschutz und Energieeffizienz im Einzelhandel zu leisten. Bei dem anschließenden Betriebsrundgang erhalten Sie Einblicke in Haustechnik und Klimaschutzkonzept des mehrfach ausgezeichneten aktiv & irma Verbrauchermarktes an der Klingenbergstraße.

 

Die Veranstaltung steht allen Händlern und interessierten Unternehmen offen (nicht nur HDE-Mitgliedern). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 12. März 2020.

 

Programm

Wir starten mit einem Frühstück und Vorträgen in der EWE-Betriebskantine Didszun, Cloppenburger Str. 302 und gehen dann gemeinsam zum Betriebsrundgang bei aktiv & irma in die Klingenbergstraße 1, 26133 Oldenburg.

 

08:15 Uhr      Eintreffen der Teilnehmer
Frühstück in der EWE-Betriebskantine Didszun

 

08:30 Uhr      Begrüßung und Vorstellung klima(+)Unternehmen
Ataman Erönü, Fachdienst Umweltmanagement Stadt Oldenburg

 

08:40 Uhr      Der Handelsverband: Ein starker Partner für den Einzelhandel
Jan König, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Nordwest

 

08:45 Uhr      Wie Händler nachhaltig Energiekosten sparen und dies wirkungsvoll für ihr Marketing einsetzen

Jelena Nikolic, Projektleiterin Klimaschutzoffensive des Handels, Berlin

 

09:10 Uhr      Welche Energieeffizienzmaßnahmen sich für Händler lohnen

Marco Penning, MP | INGENIEURE GmbH Oldenburg

 

09:40 Uhr      Führung: Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei aktiv & irma
(gemeinsam gehen wir in die Klingenbergstraße 1)

Günter Walter, Geschäftsführer bei aktiv & irma erläutert Vorteile der Effizienztechnologien und  nachhaltigen Bauweise.

 

10:30 Uhr      Austausch und Ausklang

 

Der Handelsverband Deutschland (HDE) arbeitet daran, die Bausteine der Klimaschutzoffensive im Handel zu etablieren und wird dabei von adelphi unterstützt, einer unabhängigen Denkfabrik und führenden Beratungseinrichtung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Die Klimaschutzoffensive ist auf drei Jahre angelegt und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert.

 

Mehr Informationen unter » www.hde-klimaschutzoffensive.de

Datum:

wird noch bekannt gegeben

Zeit:

wird noch bekannt gegeben

Ort:

EWE Betriebskantine Didszun
Cloppenburger Str. 302, 26133 Oldenburg
aktiv & irma Verbrauchermarkt
Klingenbergstraße 1, 26133 Oldenburg

Referent:

Jelena Nikolic, Handelsverband Deutschland - HDE - e.V.
Dipl.-Ing. (FH) Marco Penning, MP | BERATENDE INGENIEURE GmbH
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Anfertigung und Veröffentlichung von Foto- und gegebenenfalls Filmaufnahmen Ihrer Person einverstanden. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie unter www.oldenburg.de/datenschutz » oder unter +49 441 235-4444.
Diese Veranstaltung hat noch keinen fixen Termin.

Zur Übersicht