Titelbild klimaplus-unternehmen.de - blauer Himmel mit Logo

Intelligente Beleuchtungsanlagen...

...können mehr als nur Energie sparen!

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Wir vermitteln Ihnen in diesem halbtägigen Seminar die Funktionsweise, Möglichkeiten und Vorteile der Lichtsteuerung und eines Lichtmanagements. Erfahren Sie anhand praktischer Beispiele, worauf bei der Umrüstung einer Büro- oder Hallenbeleuchtung auf LED zu achten ist - sowohl bezüglich der gesetzlichen Normen als auch im Hinblick auf das Wohlbefinden Ihrer Beschäftigten.

 

Wie unterscheiden sich Leuchten hinsichtlich der Lichtverteilung, welche Vorteile bietet mir ein Lichtmanagement (und was soll das überhaupt sein?) und welche Komponenten benötige ich dafür?

 

Vorab gewährt der Elektrogroßhändler FAMO als Gastgeber bei einem Betriebsrundgang durch seinen hochmodernen Betrieb Einblicke in die intelligente Haustechnik-Steuerung.

 

Das Seminar ist kostenlos, eine Anmeldung bis 17.02.2020 erforderlich.

Hinweis für Energieberaterinnen und Energieberater:

Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet mit:

3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude)

3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude)

3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand)

Programm:

ab 13:00 h Ankunft

 

13:15 h Beginn

  • Begrüßung mit anschließendem Betriebsrundgang

Lichtsteuerung:              

  • ENEV 2014 + Energieeffizienzstrategie der Bundesregierung
  • DIN V 18599: Nicht-Wohngebäude und Teil 4
  • Ermittlung der elektrischen Bewertungsleistung
  • Lichtsteuerung

 

Mitarbeiter- und normgerechte Beleuchtung in der Industrie:

  • Sanierungsplanung nach gültigen Vorschriften – Fallstricke und Lösungen
  • Investitionskosten, Energie- und Wartungskosten
  • LED-Lebensdauer (L- und B-Wert)
  • Einfluss der Beleuchtungsstärke auf Gesundheit und Arbeitsleistung

 

Referenzprojekte Lichtregelung:

  • Verschiedene Bussysteme: KNX, LON, DDC
  • Komponentenhersteller
  • Wirtschaftlichkeit
  • Schlagschatten / non-ghost-Effekt / Lichtverteilung
  • Praktische Anwendung Lichtregelung

 

Lichtmanagement mit WAGO (Produktvorstellung):

  • Die Ziele des WAGO-Lichtmanagement
  • Prinzip und Funktionsweise
  • Installation Hard- und Software
  • Funktionsumfang Hard- und Software, Zubehör
  • Neue Funktionen V01.01.00.XX
  • Marketing Materialien und Referenzen

Datum:

20.02.2020

Zeit:

13:15–18:00 Uhr

Ort:

FAMOversum
Werrastraße 15, 26135 Oldenburg

» google/maps

fußläufiger Übergang vom IKEA / OBI-Großparkplatz vorhanden

Buslinien 316, 317 und 340

Referent:

Stephan Lampe, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Systemberater Gebäudetechnik

Ralf Bremer, Sauter GmbH

DIN-Geprüfter Lichttechniker Innenbeleuchtung

Michael Mack, Computer Mack GmbH
Andreas Henoch, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Systemberater Gebäudetechnik

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Anfertigung und Veröffentlichung von Foto- und gegebenenfalls Filmaufnahmen Ihrer Person einverstanden. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie unter www.oldenburg.de/datenschutz » oder unter +49 441 235-4444.

Veranstalter:

klima(+) Unternehmen
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht