Solare Prozesswärme: hohe Förderung - hoher Nutzen

Falls hier kein Fens­ter mit ei­nem Film­bei­trag er­scheint, nut­zen Sie die­sen link zu >>> www.res­sour­ce-deut­sch­land.tv (ex­ter­ner link).

 

Mit dem Sie­ges­zug der Pho­to­vol­ta­ik der letz­ten Jah­re ist die Sol­arther­mie im­mer mehr in den Hin­ter­grund ge­t­re­ten. Da­bei ist die di­rek­te Nut­zung von Son­nen­wär­me viel ef­fi­zi­en­ter als die Wär­me­er­zeu­gung über den Um­weg mit Strom. Zu­dem lässt sich Wär­me sehr viel kos­ten­güns­ti­ger spei­chern als Strom.

Bun­des­weit sind be­reits ca. 200 An­trä­ge auf För­de­rung so­la­rer Pro­zess­wär­me im in­du­s­tri­el­len und ge­werb­li­chen Be­reich ein­ge­gan­gen.

Das neue För­der­pro­gramm des BA­FA macht das The­ma für Un­ter­neh­men be­son­ders in­ter­es­sant. So gibt es zahl­rei­che An­wen­dun­gen qu­er durch vie­le Bran­chen, wo mit ein­fa­cher Stan­dard­tech­nik güns­tig UND um­welt­f­reund­lich so­la­re Wär­me ge­nutzt wer­den kann. Aber auch für Tem­pe­ra­tu­ren bis 300°C gibt es markt­gän­gi­ge Kol­lek­to­ren.

Die Tech­nik ist be­son­ders in­ter­es­sant, wenn das gan­ze Jahr hin­durch - al­so auch in den Som­mer­mo­na­ten - ein Wär­m­e­be­darf vor­liegt, wie z.B. bei Un­ter­neh­men aus der Wä­sche­rei, Wasch­stras­sen­be­t­rei­ber, Le­bens­mit­tel­ver­ar­bei­tung, Me­tall­ver­ar­bei­tung, aber auch Pflan­zen- und Tier­auf­zucht. Die An­wen­dun­gen rei­chen da­bei von Er­wär­mung von Rei­ni­gungs­was­ser, Gal­va­nik­bä­der, Ge­wächs­haus­be­hei­zung und so­ge­nann­ten Fer­kel­nes­tern bis hin zur Damp­f­er­zeu­gung.

In Kür­ze er­gän­zen wir die­se Sei­te mit wei­te­ren In­for­ma­tio­nen zur De­fini­ti­on von so­la­rer Pro­zess­wär­me, zur Wirt­schaft­lich­keit und Pra­xis­bei­spie­len. Bis da­hin bie­ten wir Ih­nen zur In­for­ma­ti­on die fol­gen­den down­loas und links an.

Den Leitfa­den zur Vor­pla­nung so­la­rer Pro­zess­wär­me kön­nen wir Ih­nen auch in ge­druck­ter Form zu­sen­den (so­lan­ge Vor­rat reicht).


downloads und links

Vor­trä­ge der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung vom 30. Ju­ni 2015:

Das neue Mark­t­an­reiz­pro­gramm des Bun­des
Schwer­punkt: Sol­arther­mi­sche Pro­zess­wär­me (2.9 MB)

Wer­ner Lei­dig, Re­fe­rats­lei­ter im Be­reich Er­neu­er­ba­re En­er­gi­en des BA­FA

 

So­la­re Pro­zess­wär­me für In­du­s­trie und Ge­wer­be
Po­ten­tial so­la­rer Pro­zess­wär­me, An­wen­dungs­ge­bie­te und In­te­g­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten (2.2 MB)

D. Rit­ter Uni­ver­si­tät Kas­sel – In­sti­tut für Ther­mi­sche En­er­gie­tech­nik

 

So­la­re Pro­zess­wär­me
Wirt­schaft­lich­keit und Um­set­zungs­bei­spie­le aus In­du­s­trie und Ge­wer­be (2.4 MB)

Dr.-Ing. Bas­ti­an Sch­mitt IdE gGmbH, Kas­sel

 

Leitfa­den zur Vor­pla­nung so­la­rer Pro­zess­wär­me (pdf, 3.5 MB)

IdE gGmbH, Kas­sel

 

wei­te­re links zum The­ma:

Das För­der­pro­gramm des BA­FA

Sol­Food - So­lar­wär­me für die Er­näh­rungs­in­du­s­trie

Down­loads des In­sti­tuts für So­lar- und An­la­gen­tech­nik, Uni­ver­si­tät Kas­sel

IdE - In­sti­tut de­zen­tra­le En­er­gie­tech­no­lo­gi­en

BSW - Bun­des­ver­band So­lar­wirt­schaft / Sol­arther­mie

So­lar­Ser­ver - Das In­ter­net­por­tal zur Son­ne­n­e­n­er­gie

kos­ten­lo­ser För­der­rech­ner der Fir­ma Rit­ter XL So­lar

IdE In­sti­tut de­zen­tra­le En­er­gie­tech­no­lo­gi­en ge­mein­nüt­zi­ge GmbH

Qu­el­le: http://ide-kas­sel.de/im­pres­sum/
Co­py­right © IdE – In­sti­tut de­zen­tra­le En­er­gie­tech­no­lo­gi­en | Stän­de­platz 15 | D-34117 Kas­sel

In­sti­tut de­zen­tra­le En­er­gie­tech­no­lo­gi­en

Qu­el­le: http://ide-kas­sel.de/im­pres­sum/
Co­py­right © IdE – In­sti­tut de­zen­tra­le En­er­gie­tech­no­lo­gi­en | Stän­de­platz 15 | D-34117 Kas­sel